Designer Unterricht : Qualität zu Top Preisen
Menü

Folgen Sie uns

ENGLISCH - ENGLISH

Flaggen: © Pixabay

In all diesen Ländern ist Englisch eine der offiziellen Sprachen - insgesamt wird Englisch in ca 50 Länder gesprochen.

Englisch ist die Sprache der Wirtschaft

Foto: ©  Pixabay

Sie wissen das, wir wissen das. Müssen wir also noch darüber sprechen? Ja, wir glauben schon.

Der Begriff Wirtschaftsenglisch ist immer wieder zu hören und zu lesen, doch eigentlich gibt es so etwas wie Wirtschaftsenglisch gar nicht. Es handelt sich vielmehr um „English for specific purposes“, so gibt es in allen Wirtschaftsbereichen branchenspezifische Kenntnisse.

In viele der Firmen die wir bis heute unterrichtet haben, ob für eine begrenzte Unterrichtseinheit, von 3 – 10 Einzel oder Doppelstunden, oder auch über mehrere Jahre hinaus, haben wir die diversen Fachbegriffe verwendet die benötigt werden.

Branchen die mit dem verschiedensten Technikbegriffe versehen sind, können auch von Leslie Carricks technische Hintergrundswissen, sowie seiner 5 jährige Erfahrung als Dozent an einer Technischen Hochschule profitieren.  Weitere Bereiche in der Wirtschaft wie in der Entsorgung, darunter Havariemanagement, sowie die Kanalisation gehören auch zu unserem Repertoire. Da auch die Welt der Medizin in der englische Sprache zuhause ist, haben wir auch in diesem Gebiet auch Erfahrung und können auch u.a. Ärzte hier behilflich sein.

Da uns Kommunikation am wichtigsten ist, passen wir unseren Unterricht an die Forderungen die uns gestellt werden. Institute oder Firmen wie z.B. aus der Welt der Finanzen der Vorstand und Geschäftsführer benötigen nicht nur die Fachbegriffe aus ihrem Bereich, sondern auch die Fähigkeit bestehende oder potentielle Kunden mit Small Talk zu begeistern. Dabei können wir auch über Corporate responsibilty und Ethik sprechen.

Wir können zwar nicht alle Branchen in gleichem Masse kennen wie Sie, aber wir sind bereit diese mit Ihnen zu üben  und lernen damit Sie diese in der Praxis besser anwenden können.

Ein weiteres Angebot das wir anbieten können sind SWOT Analysen für den englischsprechenden Geschäftsraum entweder für Firmen oder Privatpersonen, inkl. BIZ Kommunikation und Korrespondenzkurse sowie Leslie Carrick sie an der BiTS als Dozent erteilt, wo er schon seit 2007 unterrichtet.

Englisch macht das Reisen einfacher

Foto: ©  Pixabay

New York hat die wohl berühmteste Empfangsdame der Welt: Lady Liberty - ein Geschenk der Franzosen im Jahr 1886 - die auf ihrer Insel Liberty Island steht.
Hier erfüllt sie auch weiterhin ihre Aufgabe, täglich Millionen von Menschen mit ihrer Fackel willkommen zu heißen. Seit 1924 ist sie ein nationales Denkmal und wird als das universale Symbol der Freiheit und Demokratie betrachtet. Auch wenn wir sie nur in ihrer grünen Pracht kennen, war sie doch ursprünglich rot, da sie aus Kupfer besteht.

Eine ideale Möglichkeit in die Fußstapfen der Gangster zu treten und sich wie in dem Film „Der Pate“ zu fühlen, bietet das „Museum of the American Gangsters“ in 80th St Marks Place. Eine weitere grossartige Location in diesem Stil wäre eines der wenigen noch vorhandenen Speakeasies wie z.B. das „Please Don’t Tell“. Hier werden Tische unter geheimnisvollen Bedingungen reserviert und man muss den Termin unbedingt einhalten, sonst wird der Tisch an den nächsten vergeben. Doch von aussen ist die Bar nicht erkennbar. Über eine Telefonzelle im Hot Dog-Shop findet man den Eingang.
Laut Tripadvisor ist es ein echtes Erlebnis und das Drinks International Magazine hat sie zu einer der besten Bars der Welt erkoren! 

Falls sie noch nie in New York waren, wäre es doch eine super Gelegenheit mal dort hin zu fahren, um Ihr Englisch zum Einsatz zu bringen und sich mit den New Yorkern in deren sehr eigenem Dialekt und Slang zu unterhalten.

Englisch ist die Sprache von Forschung & Wissenschaft

Foto: © Pixabay

Diejenigen unter Ihnen, die beruflich in Forschung und Wissenschaft tätig sind oder damit in jedwedem Lebensbereich in Berührung kommen, benötigen Zugang zu aktuellen Wissenschaftsstudien und Forschungsergebnissen. Diese sind zwar per Knopfdruck im Internet erhältlich, dies jedoch in der Regel nur in englischer Sprache. 

So sind Englischkenntnisse von grösstem Vorteil, um sich fachlich mit Kollegen auszutauschen oder aktuelle Informationen und Forschungsergebnisse anzuwenden oder an Kunden und Patienten weiter zu geben.

Wer seine Sprachkenntnisse nicht pflegt, kann sehr schnell vom Wissenspool abgeschnitten werden. Der Wiedereinstieg ist zwar immer möglich, aber dann mit viel Arbeit verbunden. Bleiben Sie doch einfach mit uns am Ball. 

...... und außerdem ist die englische Küche viel besser als ihr Ruf!

Foto:  © Sylvia Carrick

Wenn ich mich mit vielen über die englische bzw. britische Küche unterhalte, habe ich festgestellt, dass bisher eigentlich keiner etwas Positives darüber zu sagen wusste.

Näher befragt, ist für die meisten Menschen "Fish & Chips", was wir mit Essig essen, oder das üppige Frühstück, welches heute eigentlich nur noch im Urlaub gegessen wird,  der Inbegriff der englischen Küche.

Dabei ist die britische Küche eine sehr vielfältige Küche. Jede Region hat ihre eigenen Gerichte; und Traditionelles wie Haggis und Cock-a-Leekie Soup aus der schottischen Küche, walisischer Käse, Trifle, Roast Beef mit Yorkshire Pudding, Aufläufe wie Shepherd's Pie, Pasteten wie Steak and Kidney Pie oder Custard Tarts, wie im Bild, werden auch weiterhin mit Genuss gegessen. Und glauben Sie mir, Steak und Kidney Pie ist etwas Köstliches, wenn es gut zubereitet ist.

Natürlich sind auch zahlreiche internationale Gerichte aus den Commonwealth-Ländern wie Indien oder Jamaika aber auch vielen anderen Ländern hinzugekommen. Curry hat in seiner Beliebtheit Fish & Chips heute bereits eingeholt.

Ich möchte Ihnen und Euch diese Vielfalt in unseren Koch-Events an der LSC gerne nahe bringen. Wenn die Events zusätzlich in englischer Sprache stattfinden sollen, können wir das gerne einrichten.